FTI: 66% mehr Besucher
mit Hilfe von Searchmetrics

Searchmetrics Case Study mit

FTI GROUP Logo

 

4,6 Millionen zufriedene Gäste pro Jahr, 6.500 Mitarbeiter, Reisen in über 120 Länder, mehr als 14.000 Reisebüros und ein Jahreswachstum von 15% – das sind die Erfolgskennzahlen von FTI Touristik. 1981 als LAL Sprachreisen gestartet und seit 1995 unter der Marke FTI etabliert ist der Touristik-Konzern aktuell viertgrößter Reiseveranstalter Deutschlands und eines der wenigen vertikal integrierten Touristikunternehmen. So bietet FTI neben einem starken Offline-und TV-Geschäft – über den etablierten Reisekanal Sonnenklar.tv – auch online unter diversen Domains umfangreiche Reiseangebote an – von Flug über Pauschal- und Kreuzfahrtreisen bis hin zu Last-Minute.

Immer mehr Kunden suchen und buchen ihre Reisen online. Zugleich steigt der Konkurrenzdruck im Online-Handel besonders schnell. Verantwortlich dafür ist der Einsatz einer Vielzahl innovativer Technologien, Taktiken und Kanäle mit denen sowohl klassische Reiseveranstalter wie FTI als auch die Betreiber von Meta-Suchmaschinen für Flüge, Reisen und Kreuzfahrten um die Aufmerksamkeit der Kunden kämpfen. Suchmaschinen sind in diesem Kampf nach wie vor der wichtigste Ort, an dem Nachfrage und Angebot aufeinandertreffen. Daher ist es für FTI unerlässlich, die Onlinepräsenzen der Firma technisch und inhaltlich kontinuierlich weiterzuentwickeln, um erfolgreich bei Google & Co. gefunden zu werden.

Die Herausforderung: Finden und gefunden werden – mit Sichtbarkeit und gutem Content punkten

Die FTI Group verfügt über ein eigenes SEO-Team, in dessen Verantwortung sämtliche Online-Auftritte der Unternehmensgruppe fallen. Das Team steuert unter anderem die strategische und operative Weiterentwicklung der Domains fti.de, 5vorflug.de und sonnenklar.tv und sorgt für deren Auffindbarkeit bei Google sowie die SEO-Optimierung der einzelnen Websites. Dazu gehören technische und strukturelle Optimierungen, wie etwa die Optimierung der internen Verlinkung und die Conversion-Rate-Optimierung, aber auch die Umsetzung einer datengetriebenen Content-Strategie, die in Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam darauf abzielt, relevante Inhalte zu erstellen, die den spezifischen Intentionen eines Urlaubers in spe entgegenkommen.

Eine der Hauptaufgaben des SEO-Teams von FTI besteht daher darin, die eigenen Angebote von denen der Konkurrenz abzuheben und dafür zu sorgen, dass das Unternehmen unter den wichtigsten, Traffic-bringenden Keywords bei Google gefunden wird. Diese Abgrenzung ist eine besondere Herausforderung, da ein Großteil der relevanten Inhalte (beispielsweise Hotelinformationen) auch Wettbewerbern zur Verfügung steht. Hier greifen also alle auf den gleichen Datenpool zu, so dass es an dieser Stelle eine Herausforderung darstellt, einzigartigen Content zur Verfügung stellen zu können.

Die Lösung: Mit innovativen Features wie Content Optimization und Site Structure Optimization auf Erfolgskurs

Seit etwa einem Jahr ist die Searchmetrics Suite integraler Bestandteil des SEO-Teams von FTI und unterstützt das Team bei der Umsetzung der internationalen Search-Strategie in der DACH-Region, um weltweite Reisen auf den deutschsprachigen Websites des Konzerns zu verkaufen. Das mehrköpfige SEO-Team im Konzern nutzt dafür regelmäßig Analysen und exportiert Informationen für angrenzende Fachbereiche (IT, Social Media, Produktmanagement oder die Geschäftsführung). Ganz konkret kommen die Funktionen der Searchmetrics Suite bei der gezielten Optimierung von Keyword Rankings und der Optimierung der Conversion Rates der Websites und einzelnen Landingpages zum Einsatz. Nachdem die Experten vorher eher auf Einzellösungen zurückgriffen, fiel die Entscheidung auf die Enterprise-Plattform Searchmetrics Suite.

Jan Metzler - FTI Touristik

„Keine andere Plattform liefert uns alle relevanten Search-Informationen so gebündelt, anschaulich dargestellt und Nutzer-freundlich aufbereitet. So behalten wir immer unsere wichtigsten Keyword Rankings im Blick und können gezielt handeln.”

Jan Metzler, Teamleiter SEO bei FTI

In der täglichen Arbeit haben sich vor allem die neu entwickelten Features von Searchmetrics etabliert. „Analysen sind für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung unverzichtbar, um die richtigen Schlüsse zu ziehen: Wofür interessiert sich ein potenzieller Kunde? Wie schaffe ich es, die Inhalte auf der Website so zu gestalten, dass meine Website unter relevanten Keywords bei Google gefunden wird? Wie ist die Website technisch und hinsichtlich der internen und externen Verlinkung aufgestellt?“, so Jan Metzler weiter.

Mithilfe der Searchmetrics Suite erhalten die SEO-Profis schnell die Informationen, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen.

Searchmetrics Case Study mit FTI: Content Optimization

 

So ist die Site Structure Optimization ein unverzichtbares Feature, um einen tieferen Einblick in potentielle Fehler einer Website zu erhalten (Broken Links, Link-Sackgassen, 404 Fehler, etc.). Mithilfe der Link Optimization kann das Team schnell feststellen, welche Seiten die größte Linkpower besitzen und welche die meisten eingehenden oder ausgehenden Links. Dank der Content Optimization wird deutlich, welche Themen und Sub-Themen für eine Landingpage geeignet sind, oder ob sich die angebotenen eigenen Inhalte von denen der Mitbewerber abgrenzen.

Jan Metzler - FTI Touristik

„Die Content-Optimierung und eine angemessene Struktur sowie die Architektur der internen Verlinkung sind die wichtigsten Erfolgsgaranten, um unsere SEO-Ziele zu erreichen. Hierfür liefert Searchmetrics eine sehr gute Grundlage, sowohl für unsere strategische Planung als auch für die operative Umsetzung von Maßnahmen.”

Jan Metzler, Teamleiter SEO bei FTI

Hand in Hand mit ausführlichen Analysen gehen auch die Dashboards. Jan Metzler ergänzt hier: „Wir reporten einmal pro Woche an die Geschäftsführung und benötigen dafür eine verständliche Übersicht wichtiger KPIs wie ROI-, Traffic- und Conversion-Rate-Entwicklung. Hier haben wir dank Searchmetrics eine tolle Reporting-Funktion, die uns diese Erstellung leichter und schneller ermöglicht.“

Das Ergebnis: Doppelte Sichtbar- keit für fti.de in den organischen Suchergebnissen von Google – höherer Traffic, steigende Conversion Rate und mehr Umsatz

Dank detaillierter Analysen und Insights der Searchmetrics Suite konnte FTI seine SEO-Strategie hinsichtlich der internen Verlinkung, der Content-Optimierung oder den Keyword- und Marktanalysen optimieren. Im Ergebnis wurde das Ranking bei Google deutlich verbessert, was wiederum den Traffic und auch den Umsatz steigen ließ.

 

Ganz besonders können sich die positiven Ergebnisse für die Domain fti.de sehen lassen. Nur ein Jahr nach dem umfangreichen Website Relaunch verzeichnet das SEO-Team eine doppelt so hohe Sichtbarkeit der Domain in den organischen Suchergebnissen.

+ 94% höhere SEO Visibility bei Google
+ 66% mehr Besucher auf fti.de
+ 17% höhere Conversion Rate über fti.de
+ 99% mehr Umsatz durch organischen Traffic

Searchmetrics Case Study mit FTI: SEO Visibility

Jan Metzler - FTI Touristik

„Durch die regelmäßige Weiterentwicklung und Anpassung der Searchmetrics Suite an die Marktgegebenheiten sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit mit Searchmetrics interessiert, um mit Searchmetrics als verlässlichen SEO-Partner, erzielte Umsätze kontinuierlich weiter zu steigern.“

Jan Metzler, Teamleiter SEO bei FTI

„Hinsichtlich dieser Ergebnisse können wir nur sagen, dass unsere Erwartungen voll erfüllt wurden!“ Doch nicht nur die Funktionalität der Searchmetrics Suite überzeugte FTI auf voller Linie, sondern auch das Onboarding und die Betreuung durch Searchmetrics. So erfolgte die Implementierung ohne Probleme und FTI kann jederzeit auf einen kompetenten Client Success Manager zurückgreifen, wenn es doch einmal eine Frage gibt.

„Die KPIs sprechen eine eindeutige Sprache – never change a running system!“