Searchmetrics zeigt uns die ‘Low Hanging Fruits’ und veranschaulicht uns das Potenzial bestimmter Seiten.”

Kyle Webber, Digital Marketing Manager bei Teespring

Searchmetrics Case Study mit

Teespring Logo

Über 60% mehr Sichtbarkeit in 6 Monaten für E-Commerce-Marktplatz Teespring mit der Searchmetrics Suite

Einführung

Teespring ist ein innovativer E-Commerce-Shop und Marktplatz-Anbieter, der eine T-Shirt-Design-Plattform betreibt, mit deren Hilfe Nutzer ihre Kleidungsstücke entwerfen, herstellen und auch direkt weiterverkaufen können. Das Unternehmen, welches bis heute bereits mehr als 15 Millionen Produkte ausgeliefert hat, verwendet die Searchmetrics Software, um Änderungen in Rankings, Traffic und Conversions als „wichtigste Aspekte des Monitorings der [Search] Performance“ zu überwachen.

Seit der Implementierung der Searchmetrics Suite im Juni 2015 konnte Teespring bereits deutliche Vorteile aus den Funktionen der Plattform ziehen:

  • Über 60% mehr Sichtbarkeit bei Suchanfragen auf PCs und Laptops und sogar mehr als 70% Anstieg der Mobile Visibility innerhalb der ersten 6 Monate
  • Beseitigung von 96% aller Fehler auf der Seite innerhalb der ersten 6 Monate
  • Analyse von Inhalten direkter und indirekter Wettbewerber zu relevanten Schlüsselthemen und praktische Anwendung der gewonnenen Erkenntnisse zur Optimierung eigener Inhalte

Die Herausforderung: Die Evolution von einer Plattform zu einem Markplatz

Nachdem Teespring 2012 als Plattform gegründet wurde, die es für jeden einfach macht, qualitativ hochwertige Produkte zu entwerfen und ohne finanzielle Kosten oder Risiken zu verkaufen, plant das Unternehmen heute die Entwicklung hin zu einem Full-Service-Marktplatz. Dabei beabsichtigt Teespring auch die deutliche Erweiterung des Produktangebots über T-Shirts hinaus.

“Wir haben bis dato 15 Millionen Produkte auf der ganzen Welt ausgeliefert”, sagt Kyle Webber, Digital Marketing Manager bei Teespring. “Ich denke, innerhalb des letzten Jahres hat etwa einer von 75 Menschen in den USA T-Shirts bei uns gekauft.”

Ein großer Teil des Traffics von Teespring kommt von den Verkäufern, die Kunden auf ihre individuellen Seiten lenken. Da das Unternehmen seine Attraktivität als Marktplatz jedoch noch weiter stärken wollte, sollte vor allem der organische Traffic über Suchmaschinen massiv gesteigert werden. “Wir haben die organische Suche für uns als Marketing-Kanal mit dem größten Potenzial identifiziert”, sagt Webber. “Sie ist besonders wichtig, da wir uns verstärkt als Marktplatz positionieren wollen – so starten wir zum ersten Mal mit Investitionen in diesem Bereich.”

Die Lösung: Searchmetrics liefert Analysen, die zu nachhaltigen Verbesserungen führen

„Ich habe die Searchmetrics Suite bereits vor meinem Eintritt bei Teespring benutzt”, sagt Webber. “So war ich vertraut mit den Möglichkeiten der Plattform.”

Kyle Webber, Digital Marketing Manager bei Teespring

“Es war die beste Lösung für uns, die wirklich speziell auf die Bedürfnisse eines erfahrenen Search Marketers ausgerichtet ist. Auch angesichts der Datentiefe und Modulbreite der Plattform war die Entscheidung ein No-Brainer für uns. Es gibt einfach keine andere Software wie diese.“

Kyle Webber, Digital Marketing Manager bei Teespring

Searchmetrics Suite-Funktionen, wie das detaillierte Keyword Ranking, die Content Optimization und die daraus resultierenden priorisierten Empfehlungen, passen perfekt in Webbers Plan, die SEO Performance von Teespring zu verbessern. “Wir müssen zunächst den potenziellen ROI messen, bevor wir irgendwelche Änderungen an der Website durchführen”, erklärt Webber.

Kyle Webber, Digital Marketing Manager bei Teespring

Searchmetrics hilft uns, Verbesserungsmöglichkeiten gezielt zu identifizieren und zu priorisieren. Das spart uns eine Menge Zeit, wenn wir mit der Entwicklung und anderen Entscheidungsträgern kommunizieren.”

Kyle Webber, Digital Marketing Manager bei Teespring

Das Ergebnis: Aufbau einer soliden Grundlage für einen Käufer-freundlichen Marktplatz

Das Teespring Marketing-Team konnte feststellen, dass selbst kleine Änderungen an der Website große Verbesserungen in Rankings, Traffic und Conversions brachten. “Das kontinuierliche, granulare Tracking durch Searchmetrics ist der wichtigste Aspekt der Performance-Überwachung”, bemerkt Webber. “Da wir weiterhin im Aufbau eines noch Käufer-freundlicheren Marktplatzes sind, nehmen wir uns Zeit, verschiedene Projekte auszurollen. Wir testen und prüfen die Auswirkungen jeder neuen Implementierung mit Hilfe von Searchmetrics.”

Case Study mit Teespring: SEO Visibility

Abbildung 1: Searchmetrics Suite – Anstieg der SEO Visibility von teespring.com

Die Searchmetrics Site Optimization hilft Teespring dabei, Probleme, wie Duplicate Content und Mehrfach-Umleitungen auf der eigenen Seite schnell zu identifizieren. Solche Fehler manuell zu finden, kann Stunden dauern und im schlimmsten Fall werden sie komplett übersehen. “Searchmetrics zeigt uns die ‚Low Hanging Fruits‘ und veranschaulicht uns das Potenzial bestimmter Seiten und Seiten-Gruppen”, sagt Webber.

„Wir nehmen keine Abkürzung“, schlussfolgert Webber. „Wir verfolgen einen sehr methodischen Ansatz bei der technischen und inhaltlichen Suchmaschinenoptimierung. Searchmetrics ermöglicht es uns, ein starkes Fundament zu bauen und dabei Zeit zu sparen, neue Chancen zu identifizieren und diese effektiv an andere zu kommunizieren.“