The Power for success

Searchmetrics Suite

Searchmetrics Suite

Die Searchmetrics Suite ist eine interaktive Enterprise-SEO-Plattform mit zahlreichen Online-Marketing-Features, durch die Unternehmen und Online-Agenturen ihre Sichtbarkeit im Internet, ihren Marktanteil und damit ihren ROI nachhaltig steigern können.

Die präzise Identifizierung der Wettbewerber, die nachhaltige Optimierung des Online-Marketing-Mix sowie eigener Strategien und die Steigerung des eigenen Erfolgs sind nur einige der intelligenten Umsetzungen, die im Rahmen unseres ganzheitlichen Beratungsansatzes  „Analyze – Optimize – Succeed“ realisierbar sind.

Die Suite ist mehr als ein SEO-Software-Tool – sie verfügt über den weltweit größten Pool an eigenen Daten (Keywords, URLs, Backlinks, SEO KPIs) und kombiniert diese mit externen Analysen und Informationen, auf deren Grundlage genaue Prognosen und Vorabplanungen möglich sind.

Teil der als "Beste SEO Software" ausgezeichneten Suite sind mit der „Holistic Search“ oder dem „Market Share“ unter anderem auch relevante Features aus dem Online-Marketing in die Plattform integriert, die eine marktbasierte Interpretation der technisch-analytischen KPIs auf Marketing-Ebene ermöglichen. Angereichert werden diese Bereiche durch SEO Analysen auf den Gebieten Social und Content-Optimierung.

Keyword Research

Keywords Recherche mit unserer Keyword Datenbank: Wer rankt denn da?

Wer auf Platz 1 bis 3 für ein Keyword platziert ist, kann man durch die Keyword Recherche per Eingabe bei Google schnell herausfinden. KEYWORD Rankings Doch es sind nun mal die tieferen Daten, die den Unterschied machen. Beispiel Paid Index: Wer befindet sich noch auf den hinteren Positionen? Wer hat die besten AdWords-Plätze? Eine sicherlich genauso wichtige Rolle spielt die Universal Search: Wer konnte sich in den News positionieren? Wer in den Maps? Der Ranking-Report hinter dem unsere riesige Keyword Datenbank liegt, kennt sie alle.

1.

Die Bewegung einfrieren

Mit den Filtern für unsere Keyword Datenbank lassen sich wichtige Trends erkennen und schnell überblicken: Welche Seiten sind in der vergangenen Woche für ein bestimmtes Keyword nach oben gekommen? Welche mussten weichen? Hier kann man gerade bei aktuellen Keywords sogar einen Blick in die Zukunft werfen: Denn wer in der vergangenen Woche noch mit Riesenschritten von einer hinteren Position nach vorne gekommen ist, steht vielleicht morgen schon auf der Pole Position.

2.

Systematische Tiefenanalyse mit der Keyword Datenbank

Im Research-Bereich der Suite ist die Keyword Recherche schon enthalten und alle Daten sind in einer Übersicht zu finden. Selbstverständlich sind jederzeit eine tiefere Keyword Recherche machbar. Besonders komfortabel: ausgegebene Dashboards können jederzeit in eine Tabelle exportiert und weiterverarbeitet werden.

3.

Keyword Recherche

Auf der Übersichtsseite für die Untersuchung der Keywords wird das Keyword Recherchedurchschnittliche, monatliche Suchvolumen für das untersuchte Keyword angezeigt. Die Zahl beschreibt, wie häufig durchschnittlich pro Monat nach einem bestimmten Keyword gesucht wird. Die Suchvolumenverteilung zeigt die Verteilung des monatlichen Suchvolumens im vergangenen Jahr.

 

 

4.

Dem Wettbewerb voraus sein

Hier wird die Anzahl unterschiedlicher Webseiten, die für das untersuchte Keyword Anzeigen schalten, angezeigt, um den Wettbewerb rund um das Keyword im Paid Index deutlich zu machen. Dabei wird auch der „CPC“ (Cost per Click) angezeigt – er verdeutlicht die durchschnittlichen Kosten, die für einen Klick auf eine Anzeige im Paid Index dieses Keywords gezahlt werden müssen.

5.

Similar Keywords & Related Keywords

In diesen Tabellen werden Begriffe aufgeführt, die den innerhalb eines Wortes oder einer Phrase untersuchten Begriff entweder enthalten oder „verwandte“ Keywords darstellen – also Begriffe, die dem untersuchten Begriff nahe sind. Danach kann man entscheiden, ob sie für die eigenen Anzeigen auch in Frage kommen.

 

Das gefällt Ihnen? Dann empfehlen Sie es weiter: