BrightEdge und Searchmetrics legen ihren Rechtsstreit bei

Berlin, 23. Juli 2018_ BrightEdge Technologies, Inc. („BrightEdge“), Searchmetrics GmbH und Searchmetrics, Inc. (gemeinsam „Searchmetrics“) haben am 9. Juli 2018 einen Vergleich geschlossen.

Die Vereinbarung, deren Bedingungen nicht bekannt gegeben wurden, löst rechtliche Ansprüche zwischen BrightEdge und Searchmetrics bezüglich der Veruntreuung von Geschäftsgeheimnissen, unlauterem Wettbewerb, Handelsverleumdung und Patentverletzung auf. Die Fälle wurden vor dem Superior Court of California (Fall Nr. 113-cv-256794) und dem US-amerikanischen Northern District Court von Kalifornien (Fall Nr. 4: 14-cv-01009-HSG) verhandelt.

Sowohl BrightEdge als auch Searchmetrics sind zufrieden mit dem erzielten Vergleich, und freuen sich darauf, weiterhin Innovationen zu entwickeln und Kundenbedürfnisse in Bezug auf Search, Content und Marketing Performance zu erfüllen.