Der Rundum-Blick für alle URLs: Searchmetrics launcht neues Page Cockpit

Searchmetrics Suite bietet ab sofort 360° SEO-Optimierung auf URL-Ebene.

Berlin, 03. April 2014_Immer mehr Nutzer geben auf der Suche nach Informationen nicht mehr nur einzelne Begriffe in die Suchmaschine, sondern fragen präzise Informationen ab – und haben auch die entsprechende Erwartung nach hochwertigem Content an ihre Suchergebnisse. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, nicht nur eine übergeordnete SEO-Strategie zu verfolgen, um die offizielle Domain gut zu platzieren, sondern auch mit spezialisierten Landingpages gut sichtbar zu sein. Searchmetrics, Pionier und führender Anbieter von Inbound Marketing-Dienstleistungen, bringt mit dem neuen Page Cockpit in der Searchmetrics Suite einmal mehr eine neue Innovation auf den Markt, die künftig einen ganzheitlichen Blick auf alle Elemente der Landingpages und deren umfangreiche Analyse.

„Für eine gute Platzierung in den organischen Suchergebnissen geht es schon längst nicht mehr um die Aufzählung einzelner Keywords und die Verarbeitung platter Werbebotschaften. Vielmehr ist die Frage nach echten Inhalten, die wirkliche Informationen und Mehrwert bieten, von entscheidender Bedeutung. Viele User suchen heutzutage nicht mehr nur nach Produkten, sondern immer öfter nach Themen. Das müssen auch Unternehmen und Agenturen viel stärker bei ihren SEO-Strategien berücksichtigen“, so Marcus Tober, Geschäftsführer und Unternehmensgründer von Searchmetrics.

Der Einstieg in die Analyse auf URL-Ebene ist ganz einfach: Das neue Searchmetrics Page Cockpit kann direkt über die URL im Bereich URL-Rankings aufgerufen werden. Mithilfe komfortabler Filterfunktionen lassen sich gezielt URLs und Landingpages identifizieren, aber auch auf der Suche nach bestimmten URLs nach Positionen filtern und so relevante Landingpages lokalisieren.

Die aktuellen KPIs zu allen URLs auf einen Blick

Mit der neuen Funktion haben Unternehmen und Agenturen immer einen konkreten Überblick zur Performance einzelner URLs und Landingpages. Aussagekräftige KPIs – etwa die URL SEO Visibility, der URL Keyword Trend, die URL Optimization oder das Traffic Index Potenzial – ermöglichen eine schnelle Einschätzung des Ist-Zustands und zeigen zudem mögliche Optimierungspotenziale auf.

 

Alle relevanten Daten auf URL-Ebene in einer Grafik

In der neuen „Chart Area“ lassen sich relevante SEO-Daten für URLs und Landingpages in einer Übersicht erfassen – über einen beliebig wählbaren historischen Verlauf hinweg. Dabei können Searchmetrics-Kunden aus verschiedenen Optionen wählen (Optimization Chart, Backlinks Chart, Social Engagement Chart und Traffic & Conversion Chart), die sich problemlos in Relation setzen lassen.

 

Wertvolle SEO-Potenziale in der Organic Performance

In der Organic-Performance-Sektion erhalten Unternehmen für die jeweils aktuelle URL die jeweiligen Keyword Rankings mit allen dazugehörigen Projekt-Keywords plus wertvolle Optionen, die interessante Keywords der URL beinhalten, aber noch nicht im eigenen Projekt beobachtet werden. Dadurch lassen sich schnell und effizient neue Potenziale für URLs und Landingpages identifizieren und direkt für Optimierungsmaßnahmen nutzen.

 

Mit gezielten Empfehlungen die Onpage Performance optimieren

Die innovative Onpage Optimization garantiert mit vielfältigen Handlungsempfehlungen perfekt optimierte Landingpages. Der Onpage-Bereich zeigt alle technischen und inhaltlich wichtigen Aspekte für alle URLs an. So erhalten Unternehmen und Agenturen beispielsweise einen individuellen Onpage Optimization Score und können Fehler und Warnungen nicht nur schnell erkennen, sondern dank hilfreicher Umsetzungsratschläge auch sofort beheben.

 

Mehr Relevanz für den Content

Guter Inhalt wird belohnt – mit besseren Platzierungen in der organischen Ergebnisliste von Suchmaschinen. Die direkte Verknüpfung mit dem Bereich Content Optimization hilft bei der effizienten Optimierung der Inhalte von URLs und fördert das Wachstum der Sichtbarkeit.

 

Vielseitige Offpage Area mit Backlinks, Ankertexten, Social Signals und mehr

Die aufschlussreiche Offpage Area, bestehend aus drei Sektionen, bietet mit Backlinks KPIs, dazugehörigen Refering Domains und Ankertexten sowie Social Media KPIs hochwertige Offpage-SEO-Daten – jeweils aufbereitet für die gewünschten URLs.

Wie einfach sich das neue Page Cockpit in der Searchmetrics Suite steuern und verwalten lässt, zeigt Axel Landschoof, Director Product Management bei Searchmetrics, in einem exklusiven Video. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Page Cockpit.

Mit der kontinuierlichen Arbeit an innovativen und zukunftsweisenden Funktionen überzeugte Searchmetrics auch die Jury des Innovationspreises IT und wurde mit dem Preis „Best of 2014“ in der Kategorie „Branchensoftware“ ausgezeichnet.

Sollten Sie Fragen zu dieser Pressemitteilung haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.